Mit ‘Europa’ getaggte Beiträge


Manche glauben, es ginge wirklich um den Schutz der Zivilbevölkerung.

Manche halten das Erdöl oder die Wasserreserven Libyens für den eigentlichen Grund.

Wieder andere sind davon überzeugt, dass es bei der Libyschen  Intervention  nur um Währungsfragen geht, insbesondere um die Pläne Gaddafis den Gold-Dinar als einheitliche afrikanische Gold-Währung einzuführen.

Erscheint es logisch, da nur dort  Interveniert wird, wo Amerikanische uo. Europäische  Interessen ( jeder Natur) betroffen sind.

Oft genug hat die Vergangenheit gezeigt, das die NATO, UNO und andere Institutionen, nahezu Blind für Problematiken dieser Art sind. Und sich einen Dreck für das leiden einer Zivilen Bevölkerung Interessieren.

Eben noch war Gaddafi ein  “Präsident“ , “Oberhaupt einer  angesehenen Regierung“, ein “Stabilitätsfaktor“ in der gesamten Region, ein “Garant des Friedens und Freund“ des Westens.

Und von heute auf Morgen,  mutierte er zum Diktator ?  Seine Regierung zum Regime ? Das das Volk unterdrückt, den Frieden bedroht und gegen das sich die Menschen nun im Kampf um ihre Freiheitsrechte berechtigt erheben?

Ben Ali hatte in Tunesien seit 23 Jahren regiert.

In Ägypten herrschte Präsident Mubarak seit fast 30 Jahren.

Auch  Assad in Syrien ist seit rund 30 Jahren an der Macht

In Libyen ist Oberst Gaddafi  fast 40 Jahre. an der Macht.

Natürlich sind  politische und wirtschaftliche Reformen in den Ländern des arabischen Gürtels dringend nötig.  Und das steht auch außer Frage.

Dennoch bleiben die Beweggründe der NATO, ua. äußerst Fragwürdig. Von der Vorgehensweise ganz zu schweigen.



Erstmals nach den Protesten gegen die Volkszählung 1987, wollen die Statistiker die Einwohner   zählen und ermitteln, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie arbeiten und wie sie wohnen. Die meisten werden davon jedoch gar nichts mitbekommen. Im Vergleich zur heftig umstrittenen Volkszählung von 1987 wird dieses Mal nur ein Drittel der deutschen Bevölkerung befragt. Die Kosten dafür werden auf etwa 710 Millionen Euro geschätzt.

Zwei Drittel der Bevölkerung in Deutschland werden gar nicht direkt befragt, aber dennoch werden am Ende alle Einwohner dank Datenströmen, Fragebögen und Interviews bei der Volkszählung erfasst.

Zusätzlich zu den Befragungen von 7,9 Millionen Einwohnern, von 17,5 Millionen Eigentümern von Wohnraum.
schicken am 9. Mai Ämter wie Meldebehörden der Kommunen, Grundbuchstellen oder auch die Agentur für Arbeit Datensätze aus ihren Datenbanken an die Statistischen Ämter.

Zitat: Quelle: ARD.

1987 folgten Viele Bürger  dem Boykottaufruf regionaler Initiativen und der Grünen, die eine lückenlose Überwachung durch die staatlichen Organe befürchteten.

Aber wo ist der Wiederstand heute?
Er ist nur bedingt  zu finden. 
Verständlich,  wird  es ja  sogar unter Strafe gestellt sich zu weigern. Und das in einer Sogn. Demokratie.

Wer zu den Gruppen gehört, die schriftlich oder mündlich Rede und Antwort stehen sollen, ist grundsätzlich zur Auskunft verpflichtet. Wer Angaben verweigert, falsch macht oder die Antwortfrist versäumt, begeht eine Ordnungswidrigkeit.

Diese kann rein theoretisch mit einer Geldbuße von bis zu 5000 Euro geahndet werden. Eine Ausnahme wird nur bei der Frage nach der Religion und Glaubensrichtung gemacht. Hier ist die Antwort freiwillig.

Zitat: Quelle ARD.

Wo sich mir doch immer wieder die frage stellt, in was für eine Richtung unsere angebliche Demokratie abrutscht.
Eine Demokratie die die Wünsche der Bürger missachtet ist
keine Demokratie, es ist eine Diktatur.


Bild Quelle: http://www.theatlantic.com

1. Vice President Biden
2. President Obama
3. Air Force Brigadier General Marshall Webb, Assistant Commanding General, Joint Special Operations Command
4. Deputy National Security Advisor Denis McDonough
5. Secretary of State Hillary Clinton
6. Secretary of Defense Robert Gates
7. Admiral Mike Mullen, Chairman of the Joint Chiefs of Staff
8. National Security Advisor Thomas Donilon
9. Chief of Staff William Daley
10. Antony Blinken, National Security Adviser to Vice President Biden
11. Audrey Tomason, Director for Counterterrorism
12. John Brennan, Assistant to the President for Homeland Security and Counterterrorism
13. Director of National Intelligence James Clapper

Dies sind jene Leute, die über alles hinweg die Fäden für diese Geschichte gesponnen haben.

Denn wie schon im Vorartikel erwähnt:

Washington:  Osama bin Laden war bei dem Überfall auf sein Haus unbewaffnet. Das gab das Weiße Haus bekannt. Es korrigierte damit zum Teil frühere Angaben, wonach bin Laden gegen die US-Elitesoldaten gekämpft haben soll.

Nun versuchen sie durch Fehlerzugabe ihrer Geschichte die nötige Glaubwürigkeit zu verpassen :D Mal sehen was als nächstes kommt :D


Als Mudschahid kämpfte bin Laden mit Unterstützung der USA gegen den Einmarsch durch die  Sowjetunion in Afghanistan.

Während der 1980er-Jahre wurde er von der CIA bewaffnet und von  Saudi-Arabien  finanziert, um den Jihad gegen die russische Besetzung Afghanistan zu führen.

Al-Qaida, welches eine Wortschöpfung der CIA  ist,  und nix anderes heißt als  wörtlich ‚die Datenbank‘, war ursprünglich eine Computer-Datei mit den Tausenden Mudschahidin, die mit Hilfe des CIA rekrutiert und trainiert wurden, um die Sowjets  zu besiegen”.

Robert Cook ( Robert Finlayson Cook genannt Robin Cook, war ein britischer Politiker (Labour) und von 1997 bis 2001 unter Tony Blair Außenminister von Großbritannien)  

warf der  US-Regierung  vor, nicht bedacht zu haben, dass bin Ladens Organisation sich nach dem Sieg über die sowjetischen Besatzer gegen den Westen richten würde.

Dass die westlichen Reaktionen auf die Bedrohung durch Terroranschläge diesen ursprünglichen Fehler wiederholten, betrachtete Cook als gefährlichen Fehler.

So lange der Kampf gegen den Terrorismus als ein Krieg betrachtet werde, der mit militärischen Mitteln gewonnen werden könne, sei er zum Scheitern verurteilt.

Nun haben sie ihren Alten Freund und neuen Wiedersacher wohl zur Strecke gebracht. Oder einen seiner Doppelgänger. Ende des Krieges? (löl)

Osama bin Laden soll wohlbehütet im schutz Pakistanischer Millitärs gewohnt haben ,als Top 1 der meist Gesuchtet Terroristen, ein Schelm wer böses dabei denkt.

Aber zumindest Deutsche Soldaten können nun nach Hause. Der Bündnisfall ist mit der Todesnachricht bin Ladens hinfällig.(rofl)

Mord und Freudentaumel,   Christen die sich nicht so verhalten und nix Christliches tun, aber da wo der Kampf gegen den Terror geführt wird, ist kein Platz für Menschlichkeit.

Der wahre Charakter zeigt sich in der Freude über den Tod eines Menschen:(

Mal sehen wie die Anti-Terror Gesetze unsere Freiheit ( so wenig wir auch haben) noch einschränken.

In wie weit weiter Pcs ausspioniert werden könne, auf Grundlage genau dieser..usw.

Wir lassen uns Überraschen…

Frau Merkel und alle bekannten TV-Politiker warnen vor Racheanschlägen.

Vieleicht sehen wir ja auch bald Licht am Ende des Tunnels….


Man braucht nur Nachrichten zu schauen, um zu sehen das es mit der Menschheit bergab geht. Nachts werden Menschen in U-Bahnen grundlos angegriffen, und wenn die Opfer am Boden liegen wird mehrmals nachgetreten. Das sind aber nur die extremsten Situationen, mit denen die Menschheit sich dann auch wirklich für ein paar Tage außeinander setzt. Doch wer nicht völlig blind durchs Leben läuft, der sieht das Hass und Gewalt vollkommen alltäglich geworden ist. In jeder Gesellschaftsschicht, auf jedem Schulhof. Das beschränkt sich nicht zwangsläufig auf bestimmte Problemviertel, sondern ist allgegenwärtig, immer und überall. Jeder ist sich selbst der Nächste, und gibt nicht viel auf das Wohl anderer. Gerade unter Jugendlichen pulsiert die Gewalt, doch woher all dieser Hass ? Warum sind die Menschen so zerfressen davon, und warum versteht man nicht das Gewalt absolut teuflisch ist, egal ob physische oder spychische ? Der Hass ist nur die Folge total falscher Erziehung. Kinder brauchen Liebe, klare Strukturen, Sicherheit und das Gefühl wertvoll zu sein. – Vermitteln Eltern das den Kindern nicht von Geburt an, ensteht eine Gesellschaft mit unseren heutigen Problemen. Fangt endlich an euch gegenseitig zu lieben, auf eine brüderliche Weise. Liebt die jenigen die euch hassen, denn wenn man auf Hass mit Hass antwortet, entsteht nur noch mehr Hass. Wenn euch jemand schlägt, haltet euch die andere Backe hin. Die einzige Möglichkeit aus dem Teufelskreis aus zu brechen den der Mensch geschaffen hat, ist einander zu lieben. Geht mit Liebe in der Brust durch die Welt, für alles und jeden. Antwortet auf Hass und auf jegliche Folgen die darauf beruhen, wie z.b Beleidigungen jeglicher Art, einfach mit Liebe und Mitleid für den jenigen der euch damit konfrontiert.

Fickt nicht die Welt, sondern schwänger sie! Sorg für positive, und nicht negative Energie.

Klick mich.